• ElemenTerraPeace

VisionQuest

VisionQuest – ein uraltes Ritual zur Heilung menschlicher Beziehungen

Eine Reifeprüfung zu authentischer Lebensreife

Die Quest ist eine Perle aus dem Schatz unzähliger Generationen von Schamanen, Heilern und  erdverbunden lebender Menschen. VisionQuest bedeutet, sich aus dem Getümmel der menschlichen Gemeinschaft für ein paar Tage und Nächte alleine völlig zurück zu ziehen und buchstäblich am Busen von Mutter Natur zu ruhen. Es bedeutet, sich – in einem sicher gehaltenen Rahmen – mutig und bedingungslos dem freien Spiel der wilden Elemente auszusetzen, ohne den Komfort einer festen Behausung – etwa eines Zeltes. Es bedeutet, sich pflegen, wecken und züchtigen zu lassen von dem, was auch immer die Geister von Wind, Wetter und Landschaft für einen vorgesehen haben. Ohne den schnellen Gang zum Kühlschrank, ohne den Griff in die Brotbox, das Ausweichen in die Wärme eines Suppentellers verliert der Hunger seine sanften Haustierqualitäten: er frißt knurrend ein Loch in den Bauch des fastenden Suchers, bis dort die Landschaft hinein schaut und mit ihrer flutenden Schönheit das Vakuum zu füllen beginnt. Nach einer Phase der Schwäche kommt neue, elementare Kraft aus dem Erleben von Verbundenheit…angekommen und angenommen im Sein! Nichts Alltägliches zu tun zu haben, ist für die meisten Menschen eine große Herausforderung. Sie können ihrer langen Weile nur standhalten, wenn sie dem Druck nach innen ausweichen: dorthin, wo die eigenen, Erinnerungen, Gefühle und Gedanken sie saugen. Wer innehält, findet innen Halt! Mensch erkennt, daß die Natur ein Spiegel seines Innenlebens ist. alles ist gut, wenn du mit dir selbst gut sein kannst. Das ist die Chance, die eine VisionQuest uns anbietet.

Comments are closed.